Diebesnest in Halle aufgedeckt

Diebesnest in Halle aufgedeckt: Polizei sucht weiter nach Fahrradbesitzern

Halle (Saale) - Die Polizei in Halle sucht nach dem Aufdecken eines illegalen Fahrradlagers in Halle weiter nach den Besitzern von acht Fahrrädern. Durch die bisherigen Ermittlungen konnten drei Eigentümern ihre gestohlenen Fahrräder bereits zurückgegeben werden, so Polizeisprecherin Lisa ...

06.07.2018, 10:21

Die Polizei in Halle sucht nach dem Aufdecken eines illegalen Fahrradlagers in Halle weiter nach den Besitzern von acht Fahrrädern. Durch die bisherigen Ermittlungen konnten drei Eigentümern ihre gestohlenen Fahrräder bereits zurückgegeben werden, so Polizeisprecherin Lisa Wirth.

Nach einem anonymen Hinweis hatten die Beamten bereits am 1. Juni im Fahrradkeller eines Mehrfamilienhauses im Paulusviertel zugeschlagen: Hier fanden sie 19 Fahrräder, welche keinem der Hausbewohner zugeordnet werden konnten. 

Acht von ihnen waren zur Fahndung ausgeschrieben, hier konnten die Besitzer schnell ermittelt werden. Von dem oder den möglichen Dieben fehlt bislang noch jede Spur.

Die Polizei bittet Personen, die eines der Fahrräder als ihres wiedererkennen oder Angaben zu Eigentümern machen können, sich unter 0345/2242000 bei der Polizei in Halle zu melden. (mz/jgü)