Feuerwehr

Freiwillige Feuerwehr Zschornewitz trifft sich nach zwei Jahren Pause wieder

Brandbekämpfer treffen sich erstmals seit 2019 wieder.

25.04.2022, 11:53
Steven Richter wird zum Oberfeuerwehrmann befördert.
Steven Richter wird zum Oberfeuerwehrmann befördert. Thomas Klitzsch

Zschornewitz/MZ - Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Zschornewitz haben sich am Freitagabend zu ihrer Jahreshauptversammlung getroffen. Das letzte Mal fand eine solche in der Wehr im Dezember 2019 statt. Eigentlich bildet sie immer den Jahresabschluss. Doch dann kam Corona und alles änderte sich. Übungsdienste konnten nicht durchgeführt werden. Das Gerätehaus durfte nur im Einsatzfall oder zur Aufrechterhaltung der Einsatzfähigkeit genutzt werden. Besonders traf es die Altersabteilung, die sich sonst regelmäßig traf, dies nun aber auch nicht mehr konnte. Dennoch erfüllten die Brandbekämpfer ihre Aufgaben, zu keiner Zeit war die Einsatzfähigkeit gefährdet, konstatiert Wehrleiter Thomas Klitzsch.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<