Kultur

Buntes Programm bei Kultur- und Erlebnisnacht in Gräfenhainichen

In Gräfenhainichen wurde am Wochenende zum 17. Mal zur Kultur- und Erlebnisnacht geladen. Welche Auftritte besonders gut ankamen.

Von Dietmar Bebber 13.06.2022, 09:50
 „Big Fat Shakin“ brachten mit ihrer Musik die Freilichtbühne zum Beben und manchen zum Tanzen.
„Big Fat Shakin“ brachten mit ihrer Musik die Freilichtbühne zum Beben und manchen zum Tanzen. Foto: Thomas Klitzsch

Gräfenhainichen/MZ - Nun hat auch die 17. Kultur- und Erlebnisnacht Eingang in die Geschichtsbücher der Gräfenhainichener Kulturszene gefunden. Nach 2021 war es die zweite Open Air Veranstaltung, was jedoch nur eine Notlösung bleiben wird. „Ich will meine Märzveranstaltung wieder zurückhaben“ spricht Kulturbandenchef Michael Walther das aus, was sich viele Kulturnachtanhänger wünschen. Zwar hatte man den Vorteil, über zwei Tage verteilt auch alle sechs Programmpunkte erleben zu können. Der Nachteil: es bringt auch den Mehraufwand von zwei Tagen mit sich.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<