Polizeieinsatz

22-Jähriger in Zschornewitz wegen Drogenmissbrauch in Klinik eingewiesen

Haschisch (vorne links), Ecstasy (oben) und Crystal
Haschisch (vorne links), Ecstasy (oben) und Crystal (Foto: Sven Hoppe/dpa)

Zschornewitz - Ein stark unter Drogeneinfluss stehender 22-jähriger Mann aus Tschechien sorgte am Dienstagmorgen um 3.35 Uhr für einen Polizeieinsatz in Zschornewitz. Dieser habe sich auf den Dächern eines Imbisses und einer Werkstatt befunden.

Nachdem er die Beamten sah, flüchtete er über mehrere Grundstücke in einen angrenzenden See. Er konnte schließlich von den Beamten überwältigt und wegen starker Eigengefährdung in eine Klinik eingewiesen werden.

Da es auf der Flucht zu mehreren Sachbeschädigungen und einer Körperverletzung kam, wurden insgesamt fünf Strafanzeigen gegen den Mann gefertigt. (mz/red)