250.000 Euro für die AnnenkircheWarum werden die Straßen rund um die Kirche in Eisleben nicht saniert?

Eine barrierefreie Aussichtsplattform soll auf dem Annenkirchplatz gebaut sowie die Treppe zur Kirche saniert werden. Doch von einer Sanierung der Straßen ist nicht die Rede. Warum, das beantwortet die Stadtverwaltung.

Von Jörg Müller 14.01.2023, 11:00
Der Aussichtspunkt ist die letzte Station des Lutherwegs.
Der Aussichtspunkt ist die letzte Station des Lutherwegs. (Foto: Müller)

Eisleben/MZ - „An der Annenkirche in Eisleben soll viel Geld für einen Freiblick und die Sanierung der Treppe zur Kirche ausgegeben werden. Da frage ich mich als Anwohner, warum die dazugehörige Straße nicht saniert wird. Das sollte dringend geschehen, denn hier kann man sich die Füße brechen und die Autos kaputtmachen.“

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.