Unerwartete Abstimmung des StadtratesWarum der Eisleber Haushalt für 2023 abgelehnt wurde

Das kam unerwartet: Obwohl es vorher zwei Klausurtagungen und mehrere Ausschusssitzungen gegeben hatte, wurde der Haushalt für Eisleben abgelehnt. Das hat Folgen ...

Von Jörg Müller 19.01.2023, 11:15
Symbolfoto - Das Luther-Denkmal in Eisleben
Symbolfoto - Das Luther-Denkmal in Eisleben (Foto: IMAGO/alimdi)

Eisleben/MZ - Es war ein Paukenschlag zum Jahresende: In seiner Dezembersitzung lehnte der Eisleber Stadtrat den Haushalt für die Jahre 2023 und 2024 ab. Mit neun Ja- zu zehn Nein-Stimmen fiel die Entscheidung denkbar knapp. Sechs Stadträte enthielten sich.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.