Vier Verletzte

Vier Verletzte: Haus in Benndorf brennt - Bewohner mit Drehleiter gerettet

Benndorf - Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus ist die Feuerwehr am frühen Sonntagmorgen in Benndorf (Landkreis Manfeld-Südharz) ausgerückt. Nach Angaben der Polizei mussten die Bewohner zum Teil mit der Drehleiter in Sicherheit gebracht ...

Von Daniela Kainz

Zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus ist die Feuerwehr am frühen Sonntagmorgen in Benndorf (Landkreis Manfeld-Südharz) ausgerückt. Nach Angaben der Polizei mussten die Bewohner zum Teil mit der Drehleiter in Sicherheit gebracht werden.

Vier Personen wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Zwei davon konnten die Klinik inzwischen wieder verlassen. Die Bewohner können vorerst nicht in ihre Wohnungen zurückkehren. Das Feuer soll in einem Keller ausgebrochen sein. Die Ermittlungen zur Brandursache laufen. Vermutlich könnte ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst haben. (mz)