Kriminalität

Unbekannter besprüht 39-Jährigen in Eisleben mit Reizgas und schlägt auf ihn ein

Opfer muss im Krankenhaus behandelt werden.

04.12.2021, 19:10 • Aktualisiert: 04.12.2021, 19:35
Blaulicht eines Polizeiwagens
Blaulicht eines Polizeiwagens Synbolbild: dpa

Eisleben/MZ/FS - Ein 39-Jähriger ist Samstagmittag in der August-Bebel-Straße in Eisleben von einem Unbekannten erst beleidigt, dann mit Reizgas besprüht und geschlagen worden. Die Tat soll sich gegen 12.40 Uhr ereignet haben. Das Opfer wurde dabei so schwer verletzt, dass es im Krankenhaus behandelt werden musste, teilte die Polizei am Samstagabend mit. Die Kripo ermittelt.