Trauung trotz Corona, Krieg und InflationBeliebtes Datum und besondere Location: Welche Hochzeitstrends es 2023 in Mansfeld-Südharz gibt

Trotz Pandemie und Krise trauten sich die Menschen in Mansfeld-Südharz, „Ja“ zu sagen. Bereits 2022 waren bestimmte Daten und Locations im Landkreis besonders gefragt. Setzt sich dieser Trend auch 2023 fort? 

Von Babett Gumbrecht 18.01.2023, 06:45
Im Landkreis Mansfeld-Südharz feiern viele Paare trotz Pandemie den schönsten Tag im Leben. Beliebt sind vor allem die Sommermonate.
Im Landkreis Mansfeld-Südharz feiern viele Paare trotz Pandemie den schönsten Tag im Leben. Beliebt sind vor allem die Sommermonate. (Symbolfoto: Maik Schumann)

Eisleben/Hettstedt/Sangerhausen/MZ - Weißes Kleid, leckere Torte, tolle Location - die Hochzeit ist einer der schönsten Tage im Leben. Und die Menschen im Kreis trauten sich trotz Corona, Krieg und Inflation, diesen auch zu feiern. „Wir haben eigentlich konstant pro Jahr um die 100 Eheschließungen“, sagt Maria Reinboth vom Standesamt Eisleben. Auch zu Coronazeiten haben sich viele Paare getraut.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.