1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Eisleben
  6. >
  7. Streit um Klettergerüst: Ahlsdorfer Ehepaar ruft nach Anfeindungen Landtagsabgeordnete um Hilfe

Nachbarschaftsfehde zieht KreiseStreit um Klettergerüst: Ahlsdorfer Ehepaar ruft nach Anfeindungen Landtagsabgeordnete um Hilfe

Ein neues Klettergerüst auf dem Hof der Kindertagesstätte in Ahlsdorf ist der Anlass für einen Nachbarschaftsstreit. Der Petitionsausschuss des Landtages Sachsen-Anhalt traf sich mit allen Beteiligten vor Ort. Welcher Kompromiss helfen soll.

Von  Daniela Kainz Aktualisiert: 01.12.2022, 15:56
Der Standort des Klettergerüstes  und die damit verbundenen Probleme für die Nachbarn  waren Thema eines Vororttermines mit dem Petitionsausschuss des Landtages.
Der Standort des Klettergerüstes und die damit verbundenen Probleme für die Nachbarn waren Thema eines Vororttermines mit dem Petitionsausschuss des Landtages. (Foto: Jürgen Lukaschek)

Ahlsdorf/MZ - „Wir haben nichts gegen Kinder und auch nichts gegen die Kita.“ Diese Feststellung war Jörg Ebruy und seiner Frau Silvia aus Ahlsdorf zum Vororttermin mit dem Petitionsausschuss des Landtages auf ihrem Grundstück wichtig.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo MZ+

MZ+ 100 Tage für 20 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.