Bauland für junge Familien

Kaum Resonanz - Wie soll künftiges Wohngebiet in Benndorf heißen?

Bürgermeister Jentsch hofft, dass doch noch Vorschläge von Einwohnern in der Gemeinde eingereicht werden.

Von Daniela Kainz Aktualisiert: 05.08.2022, 10:11
Archäologische Grabungen fanden vor der Erschließung statt.
Archäologische Grabungen fanden vor der Erschließung statt. (Foto: Jürgen Lukaschek)

Benndorf/MZ - Bleibt es doch bei der Bezeichnung „Scharfe Hufe“ für ein neues Wohngebiet am Ortseingang von Benndorf - so wie es bereits während der Projektentwicklung genannt wurde? Die Mitglieder des Gemeinderates hatten sich per Beschluss zwar darauf verständigt, die Einwohner bei der Namensfindung einzubeziehen und riefen sie auf, ihre Ideen einzubringen. Bis auf den Ortschronisten hätte sich aber niemand gemeldet, bedauert Bürgermeister Matthias Jentsch.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.