Weihnachtsaktion des Kinderschutzbundes Mansfeld-Südharz

In zwei Eisleber Hotels werden wieder Wunschbäumchen aufgestellt

Kinderschutzbund startet zum 14. Mal seine Weihnachtsaktion. Hotelgäste und Besucher können 15 Euro für ein Geschenk für die Kinder spenden.

Von Jörg Müller 17.11.2022, 14:03
So wie im vorigen Jahr wird im Hotel "An der Klosterpforte" wieder ein Wunschbäumchen aufgestellt. Hier schmückt Ramona Kiss den Baum.
So wie im vorigen Jahr wird im Hotel "An der Klosterpforte" wieder ein Wunschbäumchen aufgestellt. Hier schmückt Ramona Kiss den Baum. (Foto: Jürgen Lukaschek)

Eisleben - Der Deutsche Kinderschutzbund Mansfeld-Südharz startet zum 14. Mal seine Weihnachtsbaumaktion in Eisleben. Ab Freitag stehen in den beiden Hotels „Graf von Mansfeld“ am Markt und Deckerts „An der Klosterpforte“ in Helfta Weihnachtsbäumchen mit Anhängern, auf die die Kinder Weihnachtswünsche im Wert von 15 Euro geschrieben haben.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.