Prozess am Landgericht Halle

Hat der Angeklagte die Radmuttern eines Autos in Eisleben absichtlich gelockert?

Der Angeklagte soll im Juni 2020 die Radmuttern an einem Pkw gelockert haben - und das mit Absicht, um einen Unfall herbeizuführen. Seine Schuldunfähigkeit muss jedoch noch geklärt werden.

Von Jörg Müller 21.11.2022, 17:02
Symbolfoto - Vor dem Landgericht Halle muss sich ein 37-Jähriger wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung verantworten.
Symbolfoto - Vor dem Landgericht Halle muss sich ein 37-Jähriger wegen versuchter gefährlicher Körperverletzung verantworten. (Foto: imago images/Christian Grube)

Halle/Eisleben/MZ - Versuchter gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr sowie Körperverletzung und versuchte gefährliche Körperverletzung werden einem 37-jährigen Mann vorgeworfen, der ab Mittwoch, 23. November, vor dem Landgericht Halle steht.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.