Vorfall in Waldersee

Vorfall in Waldersee: 83-jährige Rentnerin vor Supermarkt bestohlen

Waldersee - Eine 83-jährige Frau ist am Dienstag in Waldersee von zwei Männern bestohlen worden. Die Frau war kurz vor 13 Uhr im NP-Markt in der Wilhelm-Feuerherdt-Straße einkaufen. Schon an der Kasse bemerkte sie die zwei unbekannten Männer hinter ...

20.09.2017, 12:45

Eine 83-jährige Frau ist am Dienstag in Waldersee von zwei Männern bestohlen worden. Die Frau war kurz vor 13 Uhr im NP-Markt in der Wilhelm-Feuerherdt-Straße einkaufen. Schon an der Kasse bemerkte sie die zwei unbekannten Männer hinter sich.

Nachdem die Rentnerin bezahlt hatte, ging sie zu ihrem Fahrrad vor dem Supermarkt. Dort wurde sie von einem der Männer angesprochen, ob sie Bargeld wechseln könne. Als die 83-Jährige das verneinte, holte der Mann eine Landkarte heraus und gab vor, einen Weg erfragen zu wollen.

In diesem Moment stahl der andere Mann aus der Tasche, die auf der rechten Seite des Fahrradlenkers hing, das Portemonnaie der Frau. Daraufhin flüchteten beide Täter in ein dunkelgraues Auto und fuhren in Richtung Kreisstraße davon.

Einer der Täter soll ein blau-weiß-kariertes Hemd getragen haben, er soll dunkle Haare und südländisches Aussehen haben. Zu dem zweiten Täter ist lediglich bekannt, dass er ein braunes Oberteil getragen haben soll. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.  (mz)