Unfall in der Fritz-Hesse-Straße

Straßenbahn fährt in Dessau einem Auto die geöffnete Tür ab - 6.000 Euro Schaden

18.10.2021, 09:34
Eine Straßenbahn in Dessau.
Eine Straßenbahn in Dessau. Foto: Oliver Müller-Lorey

Dessau/MZ - Eine Straßenbahn der Dessauer Stadtwerke hat am Samstag gegen 19.30 Uhr die Tür eines Autos abgefahren. Eine 60-jährige Autofahrerin hatte in der Fritz-Hesse-Straße in einer Parkbucht gehalten und die hintere Tür ihres Renault geöffnet, als sich die Tram näherte.

Der 58-jährige Straßenbahnfahrer konnte nicht mehr bremsen und fuhr gegen die Tür. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf insgesamt 6.000 Euro.