Handwerk

So schadet Schwarzarbeit: Zoll deckt zwei Millionen Euro Schaden in Dessau und Umgebung auf

Ausmaß der Schattenwirtschaft ist aber viel größer. Was, wie und wo die Abteilung Finanzkontrolle Schwarzarbeit des Zolls in Dessau jährlich kontrolliert und wo sie an ihre Grenzen stößt.

Von Heidi Thiemann 25.04.2022, 13:00
Nicht nur im Baubereich gibt es eine  Schattenwirtschaft.
Nicht nur im Baubereich gibt es eine Schattenwirtschaft. Symbolfoto: DPA

Dessau-Rosslau/MZ - Schätzungen zufolge werden ein Fünftel aller Arbeiten im Handwerk schwarz erledigt. „Das Ausmaß der Schattenwirtschaft wird durch die aufgedeckten Verstöße aber nicht abgebildet“, sagte Karl Krökel, Chef der Kreishandwerkerschaft Anhalt Dessau-Roßlau, beim 2. Handwerkerfrühstück. „Das geht zu Lasten des Handwerks.“

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<