Quer durch die Stadt

Seit fünf Monaten ist das Spielmobil wieder in Dessau-Roßlau unterwegs - mit Erfolg?

Wegen Personalnot musste das Spielmobil zwei Jahre zwangspausieren, jetzt ist es wieder im Einsatz. Aber wie wird das Angebot angenommen?

Von Sylke Kaufhold 18.06.2022, 14:00
Doreen Rach und Bettina Weinert schicken das Spielmobil auf Tour.
Doreen Rach und Bettina Weinert schicken das Spielmobil auf Tour. (Foto: Thomas Ruttke)

Dessau-Roßlau/MZ - 823 Jungen und Mädchen haben seit Januar einen Teil ihrer Freizeit mit dem Spielmobil verbracht und damit den Neustart des mobilen Freizeitangebotes zum Erfolg gemacht. „Es ging im Januar verhalten los, aber mit der Zeit ist an allen elf Standorten, die wir anfahren, die Nachfrage gestiegen“, blickt Bettina Weinert auf die Statistik der ersten fünf Monate. Die Geschäftsführerin des Urbanistischen Bildungswerks ist für die inhaltliche Arbeit des Spielmobils verantwortlich, der Dekita-Eigenbetrieb als Kooperationspartner trägt die Personalhoheit.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt kostenlos >> REGISTRIEREN<< und 7 Tage gratis lesen.