Notruf gewählt

Ringelnatter sorgt für Feuerwehreinsatz in einem Dessauer Getränkemarkt

Eine Ringelnatter.
Eine Ringelnatter. (Foto: DPA)

Schrecksekunde für Kunden und Mitarbeiter eines Getränkemarktes in der Dessauer Kreuzbergstraße: Am Mittwochabend war gegen 19.30 Uhr in dem Geschäft eine Schlange entdeckt worden.

Kameraden der Feuerwehr gelang es, die Ringelnatter einzufangen und an einem sicheren Ort im Bereich der Muldwiesen wieder freizulassen.

Laut der Feuerwehr bestand für Kunden und Mitarbeiter zu keiner Zeit eine Gefahr. Ringelnattern beißen äußerst selten, versuchen eher zu flüchten und sind für Menschen auch nicht giftig, falls es doch zu einem Biss kommt.