Rätselhafte Prügelei in Heidestraße

Rätselhafte Prügelei in Heidestraße: Mann geschlagen und am Boden noch getreten

Dessau - An der Ecke Heidestraße und Bauhofstraße hat es am Mittwoch gegen 13.10 Uhr eine Schlägerei zwischen drei Männern gegeben, von denen jede Spur fehlt. Die Polizei hat deshalb einen Zeugenaufruf ...

22.03.2018, 15:24

An der Ecke Heidestraße und Bauhofstraße hat es am Mittwoch gegen 13.10 Uhr eine Schlägerei zwischen drei Männern gegeben, von denen jede Spur fehlt. Die Polizei hat deshalb einen Zeugenaufruf gestartet.

Ein Anrufer hatte die tätliche Auseinandersetzung der Polizei gemeldet. Beamten des örtlichen Polizeirevieres begaben sich unverzüglich vor Ort. Als die Polizei am Ereignisort eintraf, hatten sich aber alle Beteiligten bereits vom Ort entfernt. Ein Zeuge des Vorfalles schilderte der Polizei, dass ein Mann durch einen unbekannten Täter ins Gesicht geschlagen wurde und dadurch zu Boden gefallen war. In der Folge habe der Täter den Mann getreten und weiter auf diesen eingeschlagen. Ein weiterer Mann habe versucht, den Täter zurückzuhalten.

Alle drei beteiligten Männer wurden durch den Zeugen als etwa 175 bis 180 Zentimeter groß und vom Alter her mit Ende 20 beschrieben. Bekleidet seien die Personen mit Funktionsjacken und Jeans gewesen. Ein Ermittlungsverfahren wegen fefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet.

››Die Polizei sucht weitere Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen geben können. Diese werden gebeten, sich beim Polizeirevier unter (0340) 2 50 30 zu melden.

(mz)