im Umzugsstress vergessen

Lotto-Millionärin aus Dessau meldet sich mit Verspätung

Ende August hatte eine Lotto-Spielerin aus Dessau bei „6 aus 49“ über 2,3 Millionen Euro gewonnen, sich aber nicht gemeldet. Nun wurde der Schein eingereicht.

Aktualisiert: 04.10.2022, 10:48
Die Frau hat bei „6 aus 49“ abgeräumt.
Die Frau hat bei „6 aus 49“ abgeräumt. Foto: dpa

Magdeburg/Dessau/MZ - Einen Monat nach einem Millionengewinn im Lotto ist die Spielschein-Besitzerin Dessau-Roßlau endlich gefunden. Das hat am Montag, 3. Oktober, die Lotto Toto GmbH Sachsen-Anhalt GmbH gemeldet.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.