Diebstahl

Diebstahl in Dessau: Autoscheiben eines Mercedes und eines Ford eingeschlagen, Tasche und Börse gestohlen

Dessau - Unbekannte haben am Sonnabend die Scheiben mehrerer Pkw eingeschlagen und sich aus dem Fahrerraum bedient. Gegen 11.20 Uhr wurde ein in der Diesdorfer Straße von Alten geparktes Fahrzeug beschädigt. Die Täter erbeuteten eine Handtasche aus einem ...

26.03.2017, 15:42
Bei einem Auto wurde die Scheibe eingeschlagen.
Bei einem Auto wurde die Scheibe eingeschlagen. imago stock&people

Unbekannte haben am Sonnabend die Scheiben mehrerer Pkw eingeschlagen und sich aus dem Fahrerraum bedient. Gegen 11.20 Uhr wurde ein in der Diesdorfer Straße von Alten geparktes Fahrzeug beschädigt. Die Täter erbeuteten eine Handtasche aus einem Mercedes.

Der Fahrzeugbesitzer gab an, nur kurzzeitig eine Bekannte aufgesucht zu haben. Dabei ist eine Handtasche im Fahrzeug geblieben. In der Handtasche befanden sich neben einer geringen Menge Bargeld persönliche Dokumente sowie ein Mobiltelefon.

Am Nachmittag schlugen der oder die Täter in der Moselstraße im Stadtteil Siedlung/Ziebigk zu. Zwischen 15 Uhr und 16:20 Uhr zertrümmerten sie die Scheibe der Beifahrertür seines Pkw Ford. Aus der Vertiefung in der Mittelkonsole entwendeten sie eine Geldbörse mit Bargeld und Geldkarte. Die Polizei appelliert aus aktuellem Anlass, an Pkw-Fahrer, Wertsachen nicht in den Fahrzeugen liegen zu lassen. (mz)