35 Tonnen Bauschutt ausgebaggert

Besonderer Hilfe für Kita in Kochstedt - Alter Pool im Garten ist endlich geborgen

Das Dessauer Bauunternehmen Schieck & Scheffler greift Kochstedter Kindergarten unter die Arme und rückt mit schwerer Technik an, um ein in den 1970er Jahren in Elterninitiative errichtetes Schwimmbecken zu entfernen.

Von Annette Gens Aktualisiert: 05.08.2022, 13:40
35 Tonnen Bauschutt werden aus der Erde geholt.
35 Tonnen Bauschutt werden aus der Erde geholt. (Foto: Schieck&Scheffler)

Dessau-Kochstedt/MZ - Generationen von Kindern haben hier gebadet. Doch das alte Betonbecken der Kita Sausewind in Kochstedt wurde schon lange nicht mehr genutzt. Aus hygienischen Gründen wurde es irgendwann außer Betrieb genommen, weiß Alexander Werner vom Hörensagen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.