Bauarbeiten auf der B185

Kanal und Schächte werden saniert - Helmut-Kohl-Straße in Dessau bis Ende Dezember dicht

Auf der B185 im Bereich Helmut-Kohl-Straße wird seit Donnerstag ein Kanal saniert. Worauf sich Autofahrer in Dessau einstellen müssen.

25.11.2022, 10:52
Die Helmut-Kohl-Straße in Dessau ist derzeit gesperrt.
Die Helmut-Kohl-Straße in Dessau ist derzeit gesperrt. (Foto: Ruttke)

Dessau/MZ - Auf der B 185 im Bereich Helmut-Kohl-Straße auf Höhe der Sporthalle beginnend bis zur Nummer 68 wird seit Donnerstag ein Kanal saniert. Darauf haben die Stadtwerke noch einmal verwiesen. Die Bauarbeiten sollen bis März abgeschlossen sein. Die Wasser- und Abwasser GmbH modernisiert Kanalabschnitte und Schächte.

Während der Bauarbeiten wird die Fahrbahn Richtung Süden bis Ende Dezember vollständig und später halbseitig gesperrt. Eine Umleitung erfolgt über die Gliwicer- und die Heidestraße. Die betroffenen Anlieger wurden informiert. Anwohner und Verkehrsteilnehmer bitten die Stadtwerke um Verständnis und erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich.

Die Buslinien 16 und N3 in Richtung Junkerspark werden umgeleitet. Dabei können die Haltestellen „Stadion/Sportbad“ und „Fröbelstraße“ nicht bedient werden. Eine Ersatzhaltestelle ist in der Gliwicer Straße eingerichtet.