Bahnhofsmission Dessau

Bahnhofsmission Dessau: Weihnachtsbasar wird vorbereitet

Dessau - Auch in diesem Jahr lädt die Bahnhofsmission Dessau wieder zum traditionellen Weihnachtsbasar ein. Der Basar hat zwischen dem 2. und 4. Dezember täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet und bietet ein reiches Sortiment an handgefertigten Strickwaren wie Socken und Mützen, an Büchern, CD und vieles mehr. Wer noch auf der Suche nach einer kleinen Aufmerksamkeit für Freunde oder Familie ist, der wird sicher fündig. Die Mitarbeiter der Bahnhofsmission freuen sich auf Besuch und ...

25.11.2014, 09:26

Auch in diesem Jahr lädt die Bahnhofsmission Dessau wieder zum traditionellen Weihnachtsbasar ein. Der Basar hat zwischen dem 2. und 4. Dezember täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet und bietet ein reiches Sortiment an handgefertigten Strickwaren wie Socken und Mützen, an Büchern, CD und vieles mehr. Wer noch auf der Suche nach einer kleinen Aufmerksamkeit für Freunde oder Familie ist, der wird sicher fündig. Die Mitarbeiter der Bahnhofsmission freuen sich auf Besuch und Unterstützung.

Der Erlös des Basars wird für die Angebote der Mission, die zum großen Teil aus Spenden finanziert werden, genutzt. Die Mitarbeiter betreuen nicht nur Reisende, die Hilfe benötigen, sie sind auch Ansprechpartner für Menschen mit verschiedenen Problemlagen. Zudem werden Bedürftige mit Essen und Getränken versorgt, die meist aus Spenden kommen. Das Team der Bahnhofsmission lädt deshalb alle Dessauer und Reisenden ein, ihr Hilfsangebot durch Einkäufe beim Basar zu unterstützen. (mz)