Neue Zuversicht für 2023Aufatmen nach Hilferuf in Dessau - Frauenzentrum-Verein hat neuen Vorstand gewählt

Der Verein „Frauenzentrum Dessau“ blickt zuversichtlich auf das Jahr. Und wird gebraucht: In den jetzigen Krisenzeiten sei das Frauenzentrum wichtiger Anlaufpunkt für die Frauen und der Redebedarf groß.

Von Sylke Kaufhold Aktualisiert: 20.01.2023, 18:10
Martina Keller
Martina Keller (Foto: Kaufhold)

Dessau/MZ - Mit einem Hilferuf nach personeller Verstärkung hatte sich der Verein sozial-kulturelles Frauenzentrum im August vorigen Jahres an die Öffentlichkeit gewandt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.