Schwerer Unfall in Holzweißig

Vierjähriges Kind wird in der Straße des Friedens von einem Auto erfasst

Ein Rettungswagen im Einsatz.
Ein Rettungswagen im Einsatz. (Foto: DPA)

Holzweißig - Ein vierjähriges Kind ist am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in der Straße des Friedens im Bitterfeld-Wolfener Ortsteil Holzweißig verletzt worden.

Der kleine Junge wurde beim Überqueren der Straße von einem PKW Hyundai erfasst, der in Richtung B 184 unterwegs war. Der 42-jährige Fahrer hatte nach Angaben der Polizei noch versucht, dem Kind auszuweichen, konnte letztendlich den Zusammenstoß aber nicht verhindern.

Der Vierjährige wurde in ein nahes Krankenhaus eingeliefert und wird dort stationär behandelt. Der Fahrer des Hyundai blieb unverletzt. Die Schadenshöhe am Fahrzeug wird mit 500 Euro beziffert. (mz)