7.000 Euro Sachschaden

Unfall vor Bahnschranke in Raguhn - Ford kollidiert mit einem Hyundai

Die Polizei war im Einsatz. (Foto: DPA)

Raguhn - Auf etwa 7.000 Euro beläuft sich der Gesamtschaden nach einem Verkehrsunfall, der sich am Montag kurz nach 16.30 Uhr in Raguhn ereignet hat.

Nach dem bisherigen Stand der polizeilichen Ermittlungen hatteeine 24-jährige Ford-Fahrerin die Landstraße 136, Hallesche Straße, aus Richtung Bundesstraße?184 in Richtung Raguhn befahren. Die Bahnschranken waren geschlossen. Die Fahrzeugführerin fuhr links an den wartenden Fahrzeugen vorbei, um in die Ladestraße abzubiegen. Eine 53-jährige Fahrzeugführerin eines Hyundais fuhr zur selben Zeit aus einem Grundstück auf die L 136 auf und kollidierte mit dem Ford.

Personen wurden laut Polizei bei dem Unfall nicht verletzt. (mz)