Pkw gerät ins Schleudern

Transporter fährt mitten auf A9 bei Wolfen auf Pkw auf: 63-Jährige wird schwer verletzt

17.01.2022, 10:57 • Aktualisiert: 17.01.2022, 10:59
Nachdem der Transporter auf den VW aufgefahren war, kam dieser ins Schleudern.
Nachdem der Transporter auf den VW aufgefahren war, kam dieser ins Schleudern. (Foto: Polizei)

Wolfen/MZ - Bei einem Unfall am Sonntag gegen 21 Uhr ist auf der Autobahn 9 in Richtung Berlin zwischen den Anschlussstellen Wolfen und Thurland eine Person schwer verletzt worden.

Wie die Polizei berichtet, war ein 20-jähriger Fahrer eines Transporters Renault auf der rechten Fahrbahn unterwegs und fuhr aus bislang ungeklärter Ursache auf einen vor ihm fahrenden VW auf. Dieser kam daraufhin ins Schleudern und kollidierte mit der rechten Leitplanke.

Die 63-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt und musste durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Schaden von insgesamt rund 15.000 Euro.