Wolfener Ballett-Ensemble bereitet diesjährige große Gala vor

Phantastisches mit „Alice im Wunderland“ startet am 8. Oktober im Kulturhaus Wolfen

Nach der Premiere gibt es drei weitere Veranstaltungen - Karten gibt es an der Theaterkasse und online.

Von Silke Ungefroren 29.09.2022, 08:00
Die Proben beim Wolfener Ballett-Ensemble laufen seit Wochen auf Hochtouren - natürlich auch schon mit den faszinierenden Kostümen.
Die Proben beim Wolfener Ballett-Ensemble laufen seit Wochen auf Hochtouren - natürlich auch schon mit den faszinierenden Kostümen. (Foto: Erhard Reuter)

Wolfen/MZ - Seit dem 13. März steht die Gesamtplanung für das verheißungsvolle Projekt aus dem „Land der Phantasie“. Da hatte Bianka Behrend, die künstlerische Leiterin des Wolfener Ballett-Ensembles, bereits alles in trockenen Tüchern. Doch nein, die Rede ist nicht von diesem Jahr, sondern von 2020. Denn da kam Corona - und die Pandemie hat den Verein wie so viele andere damals ausgebremst ... 2020 gab es deshalb nur eine interne Vorstellung, im vorigen Jahr eine in abgespeckter Form.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.