Umwelt-Projekt

Mehr Stadtgrün für Bitterfeld-Wolfen? Stadt sucht Baumpaten

Durch das neue Angebot hofft Bitterfeld-Wolfen auf mehr Stadtgrün. Ein Jahr nach dem Ratsbeschluss steht das Prozedere fest. Wann folgt das Baumkataster?

Von Frank Czerwonn 01.05.2022, 09:00
Neue Bäume sollen durch die Baumpaten im Stadtgebiet gepflanzt werden. Man kann damit aber auch die Pflege bestehender Bäume unterstützen.
Neue Bäume sollen durch die Baumpaten im Stadtgebiet gepflanzt werden. Man kann damit aber auch die Pflege bestehender Bäume unterstützen. (Foto: Kehrer)

Wolfen/MZ - Die Entscheidung war knapp: Mit einem Plus von vier Stimmen beschloss der Stadtrat im Mai 2021, dass man in Bitterfeld-Wolfen Baumpate werden kann. Die Kommune folgt damit Städten wie Halle, Wittenberg oder dem Dessauer Tierpark. Im Rathaus hatte man damals eher auf die Bremse getreten.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<