Beim Tanken

Leichtsinn wird bestraft - 49-Jährigen wird Umhängetasche mit 2.700 Euro gestohlen

An der Tankstelle.
An der Tankstelle. (Foto: DPA)

Einem leichtsinnigen 49-jährigen Autofahrer ist am Mittwochabend an der A9 eine Umhängetasche mit diversen Dokumenten und 2.700 Euro Bargeld gestohlen worden.

Der Mann hatte den Diebstahl gegen 22.40 Uhr bemerkt, als er am Autohof Coswig nach dem Tanken bezahlen wollte. Die Umhängetasche hatte auf dem Beifahrersitz gelegen. Kurz zuvor hatte der Mann auch am Rasthof Köckern gehalten. An einem der beiden Rasthöfe müssen unbekannte Täter die Tasche aus dem nicht verschlossenen und unbeaufsichtigten Auto entwendet haben. Die Polizei hat Ermittlungen eingeleitet.