Schaden von 500 EuroHinterhof vom Ratswall - Ladestation von Elektroautos in Bitterfeld beschädigt

Eine Ladestation für Elektroautos ist in Bitterfeld zur Zielscheibe von Vandalismus geworden.

23.01.2023, 17:19
Eine Ladestation von E-Autos.
Eine Ladestation von E-Autos. (Symbolfoto: Martin Gerten/dpa)

Bitterfeld/MZ - Eine Ladestation für Elektroautos ist in Bitterfeld zur Zielscheibe von Vandalismus geworden. Zwischen Samstag, 12 Uhr, und Montag, 8 Uhr, haben die Täter gewaltsam den verschlossenen Kasten geöffnet, der sich in einem Hinterhof der Straße „Ratswall“ befand.

Dabei wurde die Verriegelung beschädigt. Von weiteren Tathandlungen sahen die Unbekannten dann jedoch ab. Vermutlich hat sie der verursachte Lärm verjagt. Der Schadensumfang beläuft sich dennoch auf rund 500 Euro.