1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Bitterfeld-Wolfen
  6. >
  7. Geschäft in der Kirchstraße: Einbruch in Friseursalon in Bitterfeld - Zeuge bemerkt geöffnete Eingangstür

Geschäft in der KirchstraßeEinbruch in Friseursalon in Bitterfeld - Zeuge bemerkt geöffnete Eingangstür

Bei der Kontrolle der Eingangstür in Bitterfeld konnten durch die Beamten augenscheinlich frische Hebelspuren festgestellt werden.

28.11.2022, 09:38
Ein Einbrecher an einer Eingangstür.
Ein Einbrecher an einer Eingangstür. (Symbolfoto: imago/Jochen Tack)

Bitterfeld/MZ - Unbekannte sind am Freitagabend in einen Bitterfelder Friseursalon eingebrochen.

Wie das Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld mitteilt, drangen sie im Zeitraum zwischen 19 und 23.30 Uhr in den Salon in der Kirchstraße ein. Den Hinweis darauf erhielten die Beamten von einem Zeugen, dem am späten Abend die geöffnete Eingangstür des Friseursalons auffiel.

Bei der Kontrolle der Eingangstür konnten durch die Beamten augenscheinlich frische Hebelspuren festgestellt werden, heißt es weiter. Die Höhe des Stehlschadens steht noch aus. Hinweise auf den oder die Täter konnten nicht bekannt gemacht werden. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Einbruch aufgenommen.