Von Straße abgekommen

57-jährige Moped-Fahrerin fährt in Pouch gegen Stahlpfeiler und wird schwer verletzt

Polizei und Rettungsdienst im Einsatz.
Polizei und Rettungsdienst im Einsatz. (Foto: Aaron Klewer/Einsatz-Report24/dp)

Pouch/MZ - Bei einem Unfall, der sich am Mittwochabend in Pouch ereignet hat, ist eine Person schwer verletzt worden. Wie das Polizeirevier Anhalt-Bitterfeld berichtet, war gegen 17.50 Uhr eine 57-Jährige mit ihrem Kleinkraftrad auf der Poucher Hauptstraße aus Richtung Ufergasse kommend in Richtung Mühlbeck unterwegs.

Aus noch ungeklärter Ursache kam sie plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr gegen einen Stahlpfeiler und kam zu Fall. Mit schweren Verletzungen wurde sie durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden wird von der Polizei auf rund 1.500 Euro geschätzt.