Polizeikontrolle in Bitterfeld

26-Jähriger im Rausch und ohne Versicherung auf dem E-Scooter unterwegs

Die Polizei hat am Mittwoch in Bitterfeld einen 26-Jährigen mit seinem E-Scooter aus dem Verkehr gezogen.

Aktualisiert: 04.08.2022, 13:44
Eine Person ist mit einem E-Roller unterwegs. (Symbolbild)
Eine Person ist mit einem E-Roller unterwegs. (Symbolbild) (Foto: dpa)

Bitterfeld/MZ - Bei der Kontrolle eines E-Scooters in der Bitterfelder Parsevalstraße hat die Polizei am Mittwoch gegen 11.35 Uhr festgestellt, dass kein Versicherungsschutz vorliegt.

Zudem wurde bei dem 26-jährigen Fahrer ein Test auf Betäubungsmittel durchgeführt, welcher eine Blutprobenentnahme nach sich zog. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.