Corona-Update

16 neue Corona-Infektionen in Anhalt-Bitterfeld registriert

23.09.2021, 16:27
Eine Atemschutzmaske (Symbolbild)
Eine Atemschutzmaske (Symbolbild) (Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dp)

Köthen/MZ - Im Landkreis Anhalt-Bitterfeld sind nach Angaben aus der Kreisverwaltung seit Mittwoch 16 neue Covid-19-Fälle erfasst worden. Betroffen sind Köthen (zwei Personen), das Osternienburger Land, Sandersdorf-Brehna und Aken (je eine Person), das Südliche Anhalt (drei), Zerbst (vier) und Raguhn-Jeßnitz (drei).

„In einem Fall ist die örtliche Zuordnung noch in Bearbeitung“, teilt Kreissprecher Udo Pawelczyk mit. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert beträgt im Kreis 36,9. Gegenwärtig werden drei Personen intensivmedizinisch behandelt. Keine Person wird invasiv beatmet.