Unterstützer gesucht

Petition im Bundestag soll Eltern der schwerbehinderten Zoe aus Neugattersleben helfen

Die vierjährige Zoe aus Neugattersleben ist mit einer schweren Behinderung zur Welt gekommen. Für ihre Eltern bedeutet das, dass sie besonders oft für ihr Kind da sein müssen. Wie eine Petion im Bundestag die Situation deutlich verbessern soll und warum dafür 50.000 Unterzeichner benötigt werden.

Von Carsten Roloff Aktualisiert: 24.11.2022, 14:57
Gleich, doch unterschiedlich: Idas Zwillingsschwester Zoe leidet unter einem Gendefekt.
Gleich, doch unterschiedlich: Idas Zwillingsschwester Zoe leidet unter einem Gendefekt. (Foto: Jobs)

Neugattersleben/MZ - Die fast vierjährige Ida baut einen Turm und spielt mit einer Puppe in der knapp 70 Quadratmeter großen Wohnung in Neugattersleben. Sie bittet ihre Mami Sandra Jobs (48) um einen Becher Milch. Schließlich hat sie Durst. Ihre gleichaltrige Zwillingsschwester Zoe liegt auf dem Schoß ihrer Mutti Nicole (39). Sie kann ihre Wünsche nicht äußern.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.