Aus dem Vereinsleben

Sportler in Könnern brauchen dringend Unterstützung

Warum drei Männer sich für die Kinder engagieren und wie sie die Nachwuchsarbeit aus dem Dornröschenschlaf geweckt haben.

Von Carsten Roloff Aktualisiert: 22.06.2022, 12:51
Peter Grundmann (v.l.), Felix Hebestedt und Enrico Baum engagieren sich für den Fußball-Nachwuchs in Könnern, Bebitz und Rothenburg.
Peter Grundmann (v.l.), Felix Hebestedt und Enrico Baum engagieren sich für den Fußball-Nachwuchs in Könnern, Bebitz und Rothenburg. Foto: Carsten Roloff

Bebitz/Könnern/MZ - Der Fußball in der Region um Könnern hat auch schon einmal bessere Zeiten erlebt. Vor 25 Jahren kickte der SV Blau-Weiß sogar noch auf Landesebene, hatte drei Männermannschaften im Wettkampfbetrieb. Doch die Kicker wurden immer älter, die Teams immer weniger.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<