EIL

Drei tolle Tage im Fuchsloch

Schackstedt feiert Sport- und Erntefest

Wie Schackstedt das 70-jährige Bestehen des Sportvereins mit dem traditionellen Erntefest verbunden hat.

Von Carsten Roloff 06.09.2022, 10:44
Der Umzug durch das Dorf war einer der Höhepunkte des Erntefestes in Schackstedt.
Der Umzug durch das Dorf war einer der Höhepunkte des Erntefestes in Schackstedt. Fotos: A. Gerstenberger

Schackstedt/MZ - Der Sport hat in diesem Ort schon seit Jahrzehnten eine wichtige Rolle gespielt. Mit Fußball, Kegeln, Reiten und Tischtennis hatte 1951 alles begonnen. Vor 71 Jahren wurde der SV Schackstedt gegründet. Wegen der Corona-Pandemie wurde der 70. Geburtstag am vergangenen Wochenende mit drei tollen Tagen nachgefeiert und außerdem mit dem traditionellen Erntefest verbunden. Als Gratulanten kamen unter anderem Magdeburgs Handball-Torwart-Legende Wieland Schmidt, Ascherslebens Oberbürgermeister Steffen Amme und Uwe Grenzau. Der Geschäftsführer des Kreissportbundes des Salzlandkreises zeichnete Volkmar Hahn, Wolfram Hahn, Wolfgang Fritsche und Harald Endorf für ihre Verdienste im Sport mit der Goldenen Ehrennadel des Landessportbundes Sachsen-Anhalt aus.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.