Neuer Wehrleiter im EinsatzPositionswechsel bei der Feuerwehr Güsten – Wie Marcus Glaß die Zukunft der Einsatzstelle plant

Im Januar hat der Güstener Marcus Glaß die Leitung der Güstener Feuerwehr übernommen. Welche Wünsche er für die Kameraden hat.

Von Lisa Kollien 25.01.2023, 10:12
Marcus Glaß ist der neue Wehrleiter aus Güsten.
Marcus Glaß ist der neue Wehrleiter aus Güsten. (Foto: Engelbert Pülicher)

Güsten/MZ - Seit mehr als 20 Jahren ist der Güstener Marcus Glaß bei der Feuerwehr in seiner Heimatstadt aktiv. Im Januar übernahm der 33-Jährige die Position des Wehrleiters. Gemeinsam mit seinem Stellvertreter möchte er vor allem die Kameradschaft seiner Truppe stärken.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.