Rübenernte im Salzlandkreis hat begonnen

Montag startet in Könnern die Kampagne

Die Dürre im Sommer sorgt erneut für Ertragseinbußen. Wie die Zuckerfabrik in Könnern auf die explodierenden Energiekosten reagiert.

Von Carsten Roloff 17.09.2022, 11:00
 Rund um die Uhr werden ab  Montag Zuckerrüben in der Fabrik in Könnern verarbeitet.
Rund um die Uhr werden ab Montag Zuckerrüben in der Fabrik in Könnern verarbeitet. Foto: Engelbert Pülicher

Könnern/MZ - Die Schornsteine rauchen. Auch der Lkw-Verkehr auf der Landesstraße 50 wird demnächst sprunghaft ansteigen. Am Montag fällt der Startschuss für die diesjährige Zuckerrüben-Kampagne in Könnern. Täglich werden zirka 650 Lastkraftwagen auf das Betriebsgelände rollen und pro Tag über 20.000 Tonnen Rüben anliefern. Die Kampagne wird voraussichtlich bis Anfang Januar 2023 laufen. Das Werk mit 225 Beschäftigten im südlichen Zipfel des Salzlandkreises ist einer von fünf Produktionsstandorten der Pfeifer & Langen GmbH & Co. KG mit Sitz in Köln.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.