Ansturm auf Wohngeldstelle

Viele Bernburger Haushalte haben keinen Anspruch auf Heizkostenzuschuss

Die Stadtverwaltung von Bernburg spricht von einer rasant steigenden Nachfrage in der Wohngeldstelle. Warum viele Menschen keinen Anspruch auf einen Heizkostenzuschuss haben und wer als Wohngeld-Empfänger in Frage kommt.

Von Torsten Adam 29.09.2022, 18:05
Anspruch auf Wohngeld haben Mieter, Hauseigentümer und Heimbewohner mit geringem Einkommen. Nähere Auskunfte erteilt die Wohngeldstelle der Stadt Bernburg im Rathaus II an der Schloßstraße.
Anspruch auf Wohngeld haben Mieter, Hauseigentümer und Heimbewohner mit geringem Einkommen. Nähere Auskunfte erteilt die Wohngeldstelle der Stadt Bernburg im Rathaus II an der Schloßstraße. Foto: Engelbert Pülicher

Bernburg/MZ - Die Stadt Bernburg registriert eine rasant steigende Wohngeld-Nachfrage. „Die Zahl der Anfragen hat sich in diesem Monat verdoppelt“, schätzt Katrin John, eine von fünf Sachbearbeiterinnen in der Wohngeldstelle. Grund: die im kommenden Winter extrem steigenden Energiepreise.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.