Geldbuße gegen Seeland-StadtratZu viel geredet? Warum Froses Ortsbürgermeister 350 Euro Strafe zahlen soll

Froses Ortsbürgermeister Dieter Gleichner soll 350 Euro zahlen und geht dagegen in Widerspruch. Was genau passiert ist.

Von Regine Lotzmann Aktualisiert: 24.01.2023, 20:24
Hat Froses Ortsbürgermeister zu viele Internas aus dem Stadtrat der Stadt Seeland ausgeplaudert?
Hat Froses Ortsbürgermeister zu viele Internas aus dem Stadtrat der Stadt Seeland ausgeplaudert? (Foto: Frank Gehrmann)

Seeland/Frose/MZ - Froses Ortsbürgermeister Dieter Gleichner (Wählervereinigung Froser Bürger) soll eine Strafe von 350 Euro zahlen. Darüber stimmte der Stadtrat im Seeland auf seiner jüngsten Sitzung – auf Antrag von Mario Lange (BIG Seeland) namentlich – ab: mit zwölf Ja- und vier Nein-Stimmen, die von BIG Seeland und WFB kamen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.