Brandbekämpfung am Brocken

Video: Löschflugzeuge im Dauereinsatz - Viel Flugbetrieb am Concordia See im Harz

Italienische Flugzeuge sollen helfen, das Feuer im Harz zu löschen. Das Wasser für ihren Einsatz bekommen sie aus dem Concordia See nordwestlich von Aschersleben.

Von Anja Riske Aktualisiert: 06.09.2022, 14:37
Italien hat Flugzeuge zur Brandbekämpfung in den Harz geschickt. Das Löschwasser kommt aus dem Concordia See.
Italien hat Flugzeuge zur Brandbekämpfung in den Harz geschickt. Das Löschwasser kommt aus dem Concordia See. (Foto: Frank Gehrmann)

Schadeleben/MZ - Ein Brummen am Himmel unterbricht die Gespräche am Boden, ganz in der Nähe des Schadelebener Uder des Concordia Sees. Zwei rot-gelbe Flugzeuge drehen eine Runde über dem Gewässer, ehe sie in einiger Entfernung in den Sinkflug gehen, kurz über die Wasseroberfläche streifen, und schließlich wieder abheben.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.