Weihnachtsmusik im Bestehornhaus

Rotary-Benefizkonzert im Stream

Stephaneer und Stadtpfeifer stehen im Studio A auf der Bühne.

Von Detlef Anders 23.11.2021, 13:25 • Aktualisiert: 23.11.2021, 13:44
Der Chor des Stephaneums und die Bigband bei den Proben im Bestehornhaus.
Der Chor des Stephaneums und die Bigband bei den Proben im Bestehornhaus. Foto: Frank Gehrmann

Aschersleben/MZ - 125 Musiker werden am Dienstagabend im Bestehornhaus ein vorweihnachtliches Konzert geben, das es nur im Internet und Radio zu sehen und zu hören gibt. „Weihnachten mal anders“, ist das Motto des Benefizkonzertes der Rotarier des Salzlandkreises. Das musste angesichts steigender Corona-Zahlen nun zu einem Streaming-Konzert werden, bedauert Ascherslebens Rotary-Präsident Axel Wieczorek. Das Konzert, präsentiert von Rotary Aschersleben und Studio A, wird am Dienstag, 23. November, ab 19.03 Uhr auf der Facebook-Seite der MZ Aschersleben und bei Radio hbw übertragen.

Der Chor der Stephaneer, die Big Band des Stephaneums und mehrere Solisten sowie die Aschersleber Stadtpfeifer musizieren. Die Schüler werden am Dienstag alle getestet, versichert Wieczorek. Leider gibt es bereits in den Ensembles einige Ausfälle wegen Quarantäne oder positiver Testergebnisse, hat er erfahren.

Die Rotarier hatten im Vorfeld schon mit ihrer Sammlung bei den Mitgliedern begonnen. „Wir hoffen, dass noch einige externe Spenden zusammenkommen“, sagte der Ascherslebener Präsident. Die Benefizkonzerte werden im jährlichen Wechsel von den Rotary-Clubs Aschersleben, Staßfurt und Bernburg/Köthen ausgerichtet.

Die Spenden können auf das Konto der Fördergesellschaft des Rotary Clubs Aschersleben, IBAN: DE50800555003034104340 bei der Salzlandsparkasse, BIC: NOLADE21SES, überwiesen werden.