NachhaltigkeitNeu kaufen oder reparieren? Das machen Ascherslebener mit ihren defekten Geräten

Nichts hält ewig. Doch was dann? Reparieren lassen oder gleich neu kaufen? Was Ascherslebens Einzelhändler raten und welcher Trend sich in Sachen Nachhaltigkeit beobachten lässt.

Von Thilo Leuschner 19.01.2023, 08:30
Vom Plattenspieler bis zum Laptop wird von Olaf Hasak bei „Fernsehfritze“ so ziemlich alles repariert, wofür es Ersatzteile gibt.
Vom Plattenspieler bis zum Laptop wird von Olaf Hasak bei „Fernsehfritze“ so ziemlich alles repariert, wofür es Ersatzteile gibt. (Foto: Frank Gehrmann)

Aschersleben/MZ - Aus „Was kaputt ist, muss repariert werden“ wurde im Lauf der Jahre „Was kaputt ist, muss ersetzt werden“. Doch inzwischen überlegen viele zweimal, wofür sie ihr Geld ausgeben. Alles wird teurer.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.