NACHGEFRAGT

Noch immer haben in Aschersleben nicht alle eine Biotonne

Eine Leserin aus der Ermslebener Straße sieht das Prinzip der Gleichheit verletzt. Die MZ hat beim Kreiswirtschaftsbetrieb nachgefragt.

Von Thilo Leuschner 05.08.2022, 14:00
Um die Biotonne kommen die Einwohner nicht herum. Eigentlich.
Um die Biotonne kommen die Einwohner nicht herum. Eigentlich. (Foto: Frank Gehrmann)

Aschersleben/MZ - Ursula Lüpkes ist empört. Jedes Mal, wenn die Ascherslebenerin ihre Biotonne zur Abholung bereitstellt, sieht sie: In der gesamten Ermslebener Straße steht nur vor zwei anderen Häusern eine braune Tonne. Alle anderen Haushalte wären bisher verschont geblieben und sie sehe nicht, dass sich an diesem Zustand in naher Zukunft etwas ändern wird.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.