Neue Geschäftsidee

Neuer Miniladen hängt an Friedrichsauer Hauswand

Warum ein Minilädchen in Friedrichsaue seinen Namen wirklich verdient und als Bereicherung im dörflichen Leben angesehen wird.

Von Regine Lotzmann 21.09.2022, 10:30
Anke Käsebier (links) und Andrea Kern bieten in ihrem Minilädchen Souvenirs an, mit denen man anderen oder sich selbst eine Freude bereiten kann.
Anke Käsebier (links) und Andrea Kern bieten in ihrem Minilädchen Souvenirs an, mit denen man anderen oder sich selbst eine Freude bereiten kann. (Foto: Frank Gehrmann)

Friedrichsaue/MZ - Der kleinste Souvenirladen der Welt? Das lässt sich nicht beschwören. Der kleinste der Region ist er aber auf jeden Fall: „Das Minilädchen - Herzensfreunde“. Ein hölzernes Gebilde mit viel Glas - ganze ein mal 1,40 mal 0,50 Meter groß.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.