Trunkenheitsfahrt

Mit 2,94 Promille am Steuer in Aschersleben unterwegs

Der Führerschein wurde beschlagnahmt.

12.05.2022, 08:20
Die Polizei hat in Aschersleben einen betrunkenen Fahrer gestoppt.
Die Polizei hat in Aschersleben einen betrunkenen Fahrer gestoppt. Symbolfoto: picture-alliance/dpa

Aschersleben/MZ - In der Ascherslebener Heinrichstraße hat die Polizei am Mittwoch einen betrunkenen Fahrer erwischt. Der 59-Jährige war durch unsichere Fahrweise aufgefallen. Ein Atemalkoholtest ergab 2,94 Promille.

Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein und leiteten ein Ermittlungsverfahren ein. Bis zu einer richterlichen Entscheidung darf der Fahrer nicht mehr ans Steuer.