Kultursommer

Fern-Seeland lockt Mimen an den Concordia See

Eine neue Veranstaltungsreihe wartet mit spannenden Lesungen auf.

Von Regine Lotzmann 22.06.2022, 15:00
Schauspieler Wilfried Pucher wird im Seeland aus seinem Buch lesen.
Schauspieler Wilfried Pucher wird im Seeland aus seinem Buch lesen. Foto: Michael Schuster

Schadeleben/MZ - „Fern-Seeland“ - mit diesem doppeldeutigen Titel startet die Seeland-Gesellschaft eine neue Reihe am Concordia See, bei der Geschäftsführer Michael Schuster und seine Mitstreiter fernseherprobte Schauspieler ins Seeland holen. „Sommer, Sonne und gute Unterhaltung in angenehmer Atmosphäre, so möchten wir die Urlaubszeit am See auch kulturell ein wenig bereichern“, sagt Schuster und hofft auf charmante und lockere Gespräche über die Welt des Fernsehens.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<